Lade Inhalte...
German formal - SieChineseEnglishFrenchGreekHebrewHungarianItalianPolishPortuguesRussianSpanishTurkish
Home arrow Berechnungen arrow Anhaltewegberechnung
Hilfe
X
Anhaltewegberechnung Drucken E-Mail

Klicken Sie hier, wenn Sie mehr Informationen zugeschickt bekommen möchten.


EN 81 A3 / Anhaltewegberechnung:


In der EN 81 Anhang A 3 wird die Berechnung des Anhaltewegs gefordert, sowohl nach unten als auch nach oben.
Hierbei werden jeweils folgende Phasen berücksichtigt:
  • A: Ausgangssituation (Ende der Türzone)
  • B: Reaktionszeit des Überwachungsgeräts und der Magnetspule
  • C: Reaktionsweg von Geschwindigkeitsbegrenzer und Fangvorrichtung
  • D: Bremsweg der Fangvorrichtung
  • E: Bremsweg.
Es ist bei der Inbetriebnahme durch Rechnung nachzuweisen, dass der maximale
Anhalteweg den in der Norm geforderten Werten entspricht. Dieser Nachweis ist getrennt für
beide Richtungen zu erbringen.

Die Anhaltewegberechnung steht Ihnen sowohl auf unserem Portal unter "Berechnungen" als auch für mobile Anwendung auf dem Handy zur Verfügung.

Onlineportal: Mobile:



Geben Sie alle notwendigen Daten für die Berechnung, wie Türzone, Reaktionszeit Überwachungsgerät, der Reaktionsweg des Geschwindigkeitsbegrenzers, der Reaktionsweg Fangen, die Fallbeschleunigung, die Bremsverzögerung, der Aufbau der Bremskraft, die minimale Türdurchgangshöhe, die Masse des Gegengewichts, des Seils und des Fahrkorbs, sowie die Länge der Schürze in mm eingegeben:

Onlineportal: Mobile:




Die Werte können entweder durch manuelle Eingabe oder durch schieben der "Slide" (Regler) eingegeben werden.

Ergebnis:

Onlineportal: Mobile:
Es erscheinen zunächst die Ergebnisse der allgemeinen Daten:

Die Ergebnisse der allgemeinen Daten zeigen sich in folgendem Bild:


Unterhalb der allgemeinen Daten sehen Sie die Ergebnisse für den Anhalteweg nach unten in den jeweiligen Phasen. Die Ergebnisse werden zusätzlich durch zwei
Grafiken veranschaulicht:
In der mobilen Version werden zunächst die Ergebnisse der vier Phasen für den Anhalteweg nach unten und nach oben angezeigt und anschließend jeweils die Grafiken:



Ergebnisse, die nicht normkonform sind, werden durch rote Schrift und ein Ausrufezeichen signalisiert: